Drucken

Unter diesem Motto und mit Mitarbeitern des ESF (Europäischer Sozialfond für Deutschland) als Coach hatten die 8. und 9. Klassen am 27. und 28. November im Hyzet- Kultur-und Kongresscenter etwas ungewöhnlichen Unterricht. An sechs Stationen wurden unterschiedliche Möglichkeiten aufgezeigt, wie der Weg nach der Schule in unserem Europa aussehen könnte.