Unter idealen äußeren Bedingungen fand unser diesjähriges Sportfest statt. Mit viel Einsatz versuchten die Schüler in den Disziplinen Sprint, Weitsprung und Kugelstoßen möglichst sehr gute Ergebnisse zu erzielen. Trotz der Coronakrise und damit verbundenen Ausfällen, zeigten die meisten eine gute sportliche Fitness. Sehr viel Überwindung und Durchhaltevermögen forderte der abschließende 1000m Lauf, den aber alle letzendlich absolvierten.

 

 

Sieger der einzelnen Klassenstufen

   
Klassenstufe 5
   
Klassenstufe 6
   
Klassenstufe 7
   
Klassenstufe 8
   
Klassenstufe 9

 

 

Vom 01.10. - 07.10.21 fanden die Sponsorenläufe der einzelnen Klassenstufen auf unseren Sportanlagen statt. Trotz mäßigen Wetters kämpften alle (bis auf wenige Ausnahmen) um gute Ausdauerleistungen und eine Erhöhung des Taschengeldes. Fast alle Schüler erreichten die Noten 1 und 2. Hervorzuheben sind die Leistungen vom 02. 10. Trotz des starken Regens haben die Teilnehmer alles gegeben. Die Sponsoren zeigten eine riesige Spendenbereitschaft und mussten tief in die Tasche greifen. Die Ergebnisse dieses Jahres stellen alles bisher Erreichte in den Schatten, es wurden insgesamt ca. 7100 € erlaufen. Dank des Fördervereins unserer Schule konnten Getränke und Naschereien angeboten werden.

Wir danken allen Sponsoren für ihre Bereitschaft, unseren Schulförderverein zu unterstützen.

 

 

Vom 20.-24. Januar fanden in diesem Jahr die Sportwoche und das Skilager der 7. Klassen statt. Ein abwechslungsreiches Programm ließ keine Langeweile aufkommen. In Steibis verbrachten die "Skihasen" die Woche bei strahlendem Sonnenschein und leider etwas zu wenig Schnee, so dass nur eine begrenzte Pistenanzahl zu nutzen war. Trotzdem konnten alle am Ende der Woche die Berge sicher auf ihren Skiern hinabgleiten. Die Bilder dazu wie immer unter"Bilder" und "Skilager 2020".

Auch in diesem Jahr nahmen Mannschaften unserer Schule an diesem Wettbewerb teil. Die Jungen der WK II siegten in der Vorrunde und gewannen das kleine Finale gegen das Dom-Gymnasium, ein 3. Platz war der Lohn für ansprechende Spiele. Die jungen Damen hatten im Spiel um den 3. Platz nicht so viel Glück und belegten am Ende einen 4. Platz. Herzlichen Glückwunsch und Danke für den Einsatz!

 

Auch in diesem Schuljahr nahm eine Mannschaft unserer Schule an diesem Fußballturnier im Rahmen der Projektwoche " Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage" teil. Unsere jungen Fußballer gaben ihr bestes, auch wenn der Gegner manchmal körperlich überlegen war. Die ersten beiden Spiele gingen mit 2:6 gegen die Sek.Droyßig 1 und 0:5  gegen die Sek. Elsteraue verloren. Dann klappte das Zusammenspiel besser und wir siegten gegen die Sek. Droyßig 2 mit 7:1. Im letzten Spiel ging es um den dritten Platz, leider konnten wir unsere anfängliche Führung gegen das CJD Droyßig nicht bis zum Schluss verteidigen und verloren mit 3:4. So blieb es bei einem guten 4. Platz. Danke an die Jungs für ihren fairen Einsatz. Auf ein neues im nächsten Jahr, dann wären wir auch wieder mal mit einem Pokal dran.

 

Unsere Sportanlagen sind für alle wieder nutzbar. Leider konnten wir nur noch Probeläufe durchführen, weil das Schuljahr schon zu weit fortgeschritten war. Wir freuen uns auf das neue Jahr, dann kämpfen wir auch zum Sportfest wieder um Bestleistungen. Vorher wird es ein Dankeschön für alle am Bau beteiligten Firmen geben. Etwas Sorge bereitet und nur unser neuer "Rasenplatz" zum Fußballspielen, dem fehlt ganz einfach das Wasser und so ist von Gras noch nicht viel zu sehen. Mal schauen, wie es nach den Ferien aussieht.

 

   
© ALLROUNDER